1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Mechaniker wird Pfleger: „Ein Auto lächelt nicht!“

  6. >

„Netzwerk Pflege“ im Kreis Höxter: Zusammenschluss aller Akteure im Pflegebereich wirbt für den vielseitigen Beruf

Mechaniker wird Pfleger: „Ein Auto lächelt nicht!“

Kreis Höxter

Sie verstehen sich alle drei als „Botschafter“ des Pflegeberufes: Ulrike Roxlau, Andreas Fuhrmann und Christian Bargatzky haben zum „Tag der Pflege“ am Donnerstag (12. Mai) ein leidenschaftliches Plädoyer für die Arbeit ihrer vielen Kolleginnen und Kollegen gehalten.

Von Harald Iding

Mit Herz und Verstand kümmern sich die Pflegekräfte im Kreis Höxter um die Patienten. Foto: Harald Iding

Ulrike Roxlau, sie leitet den Senioren-Park in Bad Driburg und vertritt das Netzwerk „Pflege“ wie auch ihr Vorstandskollege Andreas Fuhrmann aus Kollerbeck (Geschäftsführer des Pflegedienstes „Jung & Alt“). Eine weitere starke Stimme ist Christian Bargatzky, seit 2021 Pflegedirektor der Katholischen Hospitalvereinigung Weser-Egge. Sie stellt die größte Pflegeeinrichtung in der Region dar.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE