1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Mehr als 50 Jahre im Dienst der Heimat

  6. >

Klaus Seichter, Vorsitzender des Heimat- und Verkehrsvereins Schloß Holte-Stukenbrock, ist im Alter von 84 Jahren gestorben

Mehr als 50 Jahre im Dienst der Heimat

Schloß Holte-Stukenbrock

Im Alter von 84 Jahren ist am vergangenen Dienstag nach langer und schwerer Krankheit Klaus Seichter gestorben. Mehr als 25 Jahre war er Vorsitzender des Heimat- und Verkehrsvereins. Er hinterlässt seine Lebensgefährtin Renate Rudolph, zwei Söhne und deren Familien.

Mehr als 25 Jahre lang war Klaus Seichter Vorsitzender des Heimat- und Verkehrsvereins. Er war maßgeblich an der Fusion der beiden Vereine 1975 beteiligt. Im Gespräch mit dem Westfalen-Blatt bezeichnete er sich 2019 als „Überzeugungstäter“. Foto: Bernd Steinbacher

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!