1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Mehr als 600.000 Euro für Burg Vlotho

  6. >

Regierungspräsidentin überreicht Bürgermeister Rocco Wilken Förderbescheid für Regionale-Projekt

Mehr als 600.000 Euro für Burg Vlotho

Vlotho/Löhne

Vier verschiedene Förderanträge in verschiedenen Programmen hat die Stadt Vlotho beim Land Nordrhein-Westfalen eingereicht – alle dienen letztlich dem einen Ziel: Die Burg auf dem Amtshausberg soll für Einwohner wie Besucher von auswärts besser erlebbar werden. Einer der Förderanträge ist nun bewilligt worden: „Und auch noch der mit dem höchsten Fördersatz“, freut sich Stadtentwickler Michael Fißmer.

Von Heike Pabst

Ein stolzer Moment für den Vlothoer Bürgermeister: Beim Frühlingsfest zum „UrbanLand Sommer“, dem Präsentationsjahr zur Regionale, kann er aus den Händen der Regierungspräsidentin den Förderbescheid für einen Teil des Vlothoer Projekts zur Burg-Entwicklung entgegen nehmen. Foto: Lydia Böhne

Am Samstag konnte Bürgermeister Rocco Wilken im Rahmen des Löhner Frühlingsfestes zum Präsentationsjahr der Regionale 2022 den Förderbescheid entgegen nehmen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE