1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Mehr als vier Jahre Haft gefordert

  6. >

Großbrand im Industriegebiet Schnathorst: Mutmaßlicher Brandstifter wartet auf sein Urteil

Mehr als vier Jahre Haft gefordert

Bielefeld/Hüllhorst

Der Schaden ist immens: Gebäude, Gerätschaften und Waren im Wert von mehr als fünf Millionen Euro hat ein Großbrand in einer Lagerhalle in Schnathorst im vergangenen Jahr vernichtet. Verantwortlich soll dafür ein 30-Jähriger sein, der seit Januar in Bielefeld vor Gericht steht. Der Prozess geht seinem Ende entgegen: Die Anträge von Staatsanwaltschaft und Verteidigung sind gestellt worden – und liegen denkbar weit auseinander.

Von Ulrich Pfaff

Das Urteil gegen den Hüllhorster wird für den 8. März erwartet. Dann will die 2. große Strafkammer am Landgericht Bielefeld ihre Entscheidung verkünden. Foto: Thomas F. Starke

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE