1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Mehr Kinder wechseln auf Espelkamper Gymnasium

  6. >

Übergangszahlen der Grundschüler im Ausschuss vorgestellt

Mehr Kinder wechseln auf Espelkamper Gymnasium

Espelkamp

Im kommenden Jahr wollen mehr aktuelle Viertklässler der städtischen Grundschulen in Espelkamp an das Söderblom-Gymnasium wechseln als in den vergangenen Jahren. Das machte Sachgebietsleiter Andreas Bredenkötter deutlich, als er am Dienstag im Ausschuss für Schule, Erziehung und Familie die Übergangszahlen zu den weiterführenden Schulen vorstellte.

Von Arndt Hoppe

Im Schuljahr 2021/22 wechseln mehr Grundschüler aus Espelkamp auf das Söderblom-Gymnasium als im vergangenen Jahr. Foto:

„Insgesamt gibt es 240 Viertklässler die an weiterführende Schulen wechseln, fast genau wie 2020“, sagt Bredenkötter. Eine deutliche Differenz gebe es bei den Wechseln zum Söderblom-Gymnasium. Der Anteil stieg insgesamt von 21,6 auf 27,5 Prozent, sagte der Sachgebietsleiter und nannte zwei Beispiele: „An der Mittwaldschule waren es im vergangenen Jahr noch 19 Prozent, diesmal dagegen 39,1 Prozent. In Benkhausen stieg die Zahl von 33 auf 48 Prozent.“ Insgesamt kommt das Gymnasium im Schuljahr 2021/22 auf 114 Fünftklässler und bleibt vierzügig.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!