1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Meinolf Tewes tritt zurück

  6. >

Ratsmitglied in Bad Driburg und Bezirksausschussvorsitzender gibt Ämter ab

Meinolf Tewes tritt zurück

Bad Driburg-Dringenberg.

Ratsmitglied und Bezirksausschussvorsitzender Meinolf Tewes möchte spätestens zum 1. Oktober von seinen Ämtern zurücktreten.

Meinolf Tewes Foto: CDU Bad Driburg

Meinolf Tewes ist in Dringenberg fest verwurzelt. Seit Jahren packt er die Dinge an und unterstützt die Gemeinschaft. Als langjähriges Mitglied im Stadtrat und als Bezirksausschussvorsitzender wirkt er maßgeblich an Verbesserungen für die Stadt und für die Ortschaften mit.

Auf Facebook hat er jetzt veröffentlicht, dass er nach zwölf Jahren als Ratsmitglied und Bezirksausschussvorsitzender des Betriebsausschusses Dringenberg/Siebenstern spätestens zum 1. Oktober zurücktritt. Er betont ausdrücklich, das er „aus gesundheitlichen Gründen zurücktritt“. „Ich möchte betonen, dass es keine anderen Gründe gibt. Meine ganze Kraft benötigte ich jetzt für mich, meine Familie und meine Firma. Die (politische) Arbeit für Dringenberg hat mir mit meinem Betriebsausschuss und besonders mit vielen Begleitern sehr viel Spaß gemacht. Aber jetzt ist es an der Zeit, aufzuhören“, schreibt Tewes.

Startseite