1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Michael Gorzolka neuer Kommandeur in Höxter

  6. >

Appell in Kaserne Höxter: Oberstleutnant Lothar Struck verabschiedet – zwei Ovenhäuser führen Deutschlands ABC-Abwehr-Truppen

Michael Gorzolka neuer Kommandeur in Höxter

Höxter

Oberstleutnant Lothar Struck (45) hat das Kommando über das ABC-Abwehrbataillon 7 in Höxter an Oberstleutnant Michael Gorzolka (40) abgegeben. 150 Gäste und hunderte Soldaten nahmen an dem Übergabe-Appell in der General-Weber-Kaserne am Mittwochnachmittag teil.

Von Michael Robrecht

Kommandeurswechsel in der General-Weber-Kaserne in Höxter: Oberstleutnant Lothar Struck (2.von links) hat das Kommando an Oberstleutnant Michael Gorzolka (2. von rechts) abgegeben. In der Mitte Oberst Werner Schiff (ABC-Abwehrkommando).Antreten in der Pandemie: Die Kompanien haben auf dem Appellplatz alle Gesichtsschutz getragen. Foto: Michael Robrecht

Anlässlich des Kommandeurswechsels sorgte das Heeresmusikkorps Kassel auf dem Appellplatz für eine feierliche Atmosphäre. „Ich melde mich ab“, rief der scheidende Kommandeur Struck kurz und knapp seinen Soldatinnen und Soldaten zu. Der Kommandeur des ABC-Abwehrkommandos der Bundeswehr, Oberst Klaus Werner Schiff, hat den Befehl über das ABC-Abwehrbataillon 7 im Rahmen des feierlichen Appells an den aus Ovenhausen stammenden und dort auch wohnenden neuen Bataillonschef offiziell übergeben: Mit der Übergabe der Truppenfahne an den Nachfolger war der Amtswechsel dann vollzogen. Die Chefstelle bleibt also in Höxteraner Hand: Lothar Struck stammt aus Fürstenau. Er verlässt Höxter in Richtung Berlin. Dort übernimmt er im Bundesverteidigungsministerium neue Aufgaben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!