1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Miele muss Produktion drosseln

  6. >

Teilemangel bei Waschmaschinen und Trocknern – im Werk Gütersloh droht Kurzarbeit

Miele muss Produktion drosseln

Gütersloh

Die Knappheit an Bauteilen als Folge der Corona-Krise bekommt zunehmend auch der Gütersloher Hausgerätehersteller Miele zu spüren. Weil es insbesondere an Elektronikbauteilen mangelt, muss das Unternehmen vor allem die Produktion von Waschmaschinen und Trocknern drosseln. Im Stammwerk Gütersloh droht deshalb auch Kurzarbeit.

Von Oliver Horst

Eine Mitarbeitern bei der Endabnahme: Miele muss die Produktion von Waschmaschinen drosseln. Foto:

„Primär betroffen sind das Waschmaschinenwerk Gütersloh sowie die Trockner-Produktion im tschechischen Uničov“, erklärt Miele-Sprecher Carsten Prudent. Für das Gütersloher Werk bedeute das voraussichtlich Kurzarbeit im August und September. Konkret zeichne sich ab, dass Miele in Gütersloh ab dem 26. Juli – nach den Betriebsferien – die Produktion von Waschmaschinen und Trocknern vorübergehend deutlich drosseln muss. Wann und wie genau die Produktion zurückgefahren wird, werde noch geprüft.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!