1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Millionen-Investition steht ins Haus

  6. >

Espelkamper Stadtwerke-Vorstand Klaus Hagemeier informiert über die Erneuerung von Druckrohrleitungen und Pumpwerken

Millionen-Investition steht ins Haus

Espelkamp

Um das Schmutzwasser zur Kläranlage zu bringen, bedarf es Pumpstationen und Druckrohrleitungen. Diese müssen in Espelkamp saniert werden. Und das wird nicht gerade günstig.

Von Felix Quebbemann

Im Stadtgebiet müssen neue Druckrohrleitungen für den Abwassertransport verlegt werden. Zudem müssen Pumpwerke saniert werden. Foto: Jan Woitas

Der Fortschritt der Technik macht es möglich, dass das Schmutzwasser im Klärwerk immer besser gereinigt werden kann.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE