1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Mit 13 stand Berufswunsch bereits fest

  6. >

Eine Handwerker-Erfolgsgeschichte: Malermeister Daniel Pott erweitert im Nieheimer Gewerbegebiet

Mit 13 stand Berufswunsch bereits fest

Nieheim

Einen eigenen Schauraum und eine Werkstatt nebenan. Malermeister Daniel Pott aus Nieheim macht den nächsten Schritt in der Selbstständigkeit, zieht mit mehr Mitarbeitern ins Gewerbegebiet Alersfelde um. Mit einer kleinen Werkstatt hatte der heute 31-Jährige 2018 den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt.

Von Ralf Brakemeier

Mit den neuen Räumlichkeiten und weiteren Mitarbeitern macht Malermeister Daniel Pott den nächsten Schritt . Seine Leidenschaft fürs Handwerk hat der Nieheimer in der Jugend eher durch Zufall entdeckt. Foto: Ralf Brakemeier

Nach Lehre und Meisterschule war Daniel Pott vorher fünf Jahre im Großhandel beschäftigt. Nun wird Pott, gemeinsam mit inzwischen zwei Gesellen, einer Gesellin und einem Auszubildenden, am Samstag, 16. Oktober, offiziell die neuen Räumlichkeiten im Gewerbegebiet, Alersfelde 22a, einweihen. Hier wird es einen Schau- und Verkaufsraum sowie eine Werkstatt (jeweils etwa 60 Quadratmeter) geben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!