1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Mit Bändchen wird gedealt

  6. >

Studenten an der Universität Paderborn unterlaufen das Corona-Kontrollsystem - mit Kommentar

Mit Bändchen wird gedealt

Paderborn

Die Universität Paderborn kontrolliert die Einhaltung der 3G-Regel mit Hilfe von Bändchen am Handgelenk. Das sorgt für Probleme. Studenten berichten, dass Stoffbändchen an Kommilitonen verkauft werden, die weder getestet, noch geimpft, noch genesen sind. Die Uni nennt das System weiterhin effektiv.

Von Kerstin Eigendorf

Zahlreiche Kommentare in der Studenten-App „Jodel“ drehen sich um das Bändchen-Problem. Foto: Schwabe, Montage: Stephan Scholz

Studenten wollen sich nicht impfen und auch nicht testen lassen. Zu den Vorlesungen an der Universität Paderborn möchten sie aber dennoch. Geht nicht! Geht doch!

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE