1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Mit Delta-Variante aus der Türkei zurückgekehrt

  6. >

Eine neue Corona-Infektion im Kreis Herford registriert – bisher fünf Mutationsfälle

Mit Delta-Variante aus der Türkei zurückgekehrt

Kreis Herford

Nachdem bereits ein Reiserückkehrer mit der Delta-Variante einer Corona-Infektion aus Griechenland in den Kreis Herford heimgekehrt war, ist jetzt ein weiterer Fall bekannt geworden: Eine Frau kam von einer Türkeireise infiziert zurück, ebenfalls mit der Delta-Mutation des Virus.

So verteilen sich 13 akute Infektionen auf das Kreisgebiet. Foto: Kreis Herford

Damit gibt es bisher insgesamt fünf Fälle der Delta-Variante im Kreisgebiet. Die Kontaktpersonen der aktuell infizierten Rückkehrerin sind ermittelt und befinden sich ebenfalls in Quarantäne.

Aktuell sind 13 Personen infiziert. Bislang haben sich kreisweit 11.157 Menschen infiziert, davon gelten 10.961 als genesen. Der Inzidenzwert liegt bei 2,8. Die infizierten Personen verteilen sich auf Bünde (1), Herford (6) und Löhne (6). In den anderen Kommunen gibt es derzeit keine Corona-Fälle.

Bisher sind 183 Menschen kreisweit an und mit Corona gestorben. Gegenwärtig werden vier Patientinnen und Patienten wegen Covid-19 stationär in den Krankenhäusern im Kreisgebiet behandelt. Drei von ihnen werden intensivmedizinisch betreut, zwei müssen zusätzlich beatmet werden.

Startseite
ANZEIGE