1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Mit dem Abriss beginnt der Neuanfang

  6. >

Die marode Turnhalle von 1965 muss weichen, um Stellfläche für den Baubeginn des C-Traktes der Städtischen Realschule Löhne zu schaffen

Mit dem Abriss beginnt der Neuanfang

Löhne

Nur noch der Basketballkorb und die Sprossenwand lassen erahnen, dass diese Bauruine einst eine Sporthalle war. Beinahe die Hälfte des baufälligen Gebäudes hat der Abrissbagger schon dem Erdboden gleich gemacht. Mit dem Rückbau der Halle beginnt die Sanierung des Gebäudetraktes C der Städtischen Realschule. Im Herbst soll mit der Generalsanierung des Haupttraktes begonnen werden. Kostenpunkt nach jetzigem Stand etwa 6,9 Millionen Euro.

Von Lydia Böhne

Bürgermeister Bernd Poggemöller (links) und Architekt Axel Bley werfen einen letzten Blick auf die alte Turnhalle der Städtischen Realschule. Mitte nächster Woche soll das Gebäude abgerissen und damit die groben Baggerarbeiten beendet sein, bevor im Herbst mit der Sanierung des C-Traktes im Hintergrund begonnen wird. Foto: Lydia Böhne

Zu alt, zu eng, zu klein: Weil die Gegebenheiten in Bauteil C seit dem Nutzungswechsel von Hauptschule Löhne-West zu Städtischer Realschule im Jahr 2016 nicht mehr zum Bedarf der Schule passen, wird der Haupttrakt, der 1974 als Erweiterung gebaut wurde, hinsichtlich energetischer, technischer, funktionaler und gestalterischer Aspekte grundsaniert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!