1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Mit dem Wind über die Alpen

  6. >

Brigitte und Klaus Zimmermann aus Brakel-Erkeln schwärmen von einmaligem Erlebnis

Mit dem Wind über die Alpen

Brakel-Erkeln

Der karthagische Heerführer Hannibal hat sie 218 vor Christus auf Elefanten bewältigt, heute sind die meisten Alpenüberquerer vermutlich mit dem Auto unterwegs, einige auch zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Und ganz wenige haben das Erlebnis genießen können, die Alpen im Heißluftballon fahrend überqueren zu dürfen – zu ihnen gehören Brigitte und Klaus Zimmermann aus Erkeln.

Von Frank Spiegel

Ein Portrait vor der grandiosen Kulisse der Alpen über den Wolken. Brigitte Zimmermann hat die Reise im Heißluftballon unendlich genossen. Foto: Zimmermann

Zu ihrem 50. Geburtstag vor etwas weniger als einem Jahr hat Brigitte Zimmermann die Fahrt geschenkt bekommen. Dass sie diese „erst“ jetzt antreten konnte, ist neben Corona der Tatsache geschuldet, dass Alpenüberquerungen nur unter Wetterbedingungen möglich sind, wie es sie eher selten und nur zwischen Oktober und März gibt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE