1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Mit Fahrradschloss geschlagen

  6. >

Vier Mädchen aus Bielefeld bei Angriff verletzt

Mit Fahrradschloss geschlagen

Bielefeld

Bielefelder Kriminalbeamte bitten um Hinweise nach einer Auseinandersetzung zwischen einem unbekannten Mann und vier Teenagern, bei der die Mädchen verletzt wurden.

Die Bielefelder Polizei sucht einen etwa 25 Jahre alten Mann. Bekleidet war er mit einem schwarzen Shirt, einer schwarzen Lederjacke, blauen Jeans und weißen Schuhen. Foto: dpa

Die vier Bielefelderinnen, eine 15- und eine 16-Jährige sowie zwei 18-Jährige, meldeten sich am Samstagabend bei der Polizei und berichteten von einem Vorfall, der sich kurz zuvor an der Straße Kantensiek gegenüber der Einmündung zum Sareptaweg ereignet hatte.

Die Teenager saßen gegen 20.40 Uhr auf einer Bank, als sie einen Mann bemerkten, der sich an einem Gebäude ganz in der Nähe aufhielt. Sie fühlten sich von dem Unbekannten beobachtet und baten ihn, sie in Ruhe zu lassen. Darauf soll der Mann aggressiv reagiert haben. Die Mädchen berichteten davon, dass er sie unvermittelt mit der Faust geschlagen habe und ihnen auch mit einem Kettenfahrradschloss Verletzungen zugefügt habe. Eine der 18-Jährige schubste den Mann, um sich zu verteidigen. Schließlich stieg er auf ein blaues Fahrrad und fuhr davon.

Der Mann war etwa 25 Jahre alt und trug ein schwarzes Shirt, eine schwarze Lederjacke, blaue Jeans und weiße Schuhe.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 15 unter Tel. 0521/5450 entgegen.

Startseite
ANZEIGE