1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Mit Fitness Flutopfern helfen

  6. >

Rödinghauser Trainer-Team organisiert Spendenevent am kommenden Samstag

Mit Fitness Flutopfern helfen

Rödinghausen

„Irgendwas muss ich tun, um zu helfen“, dachte sich Fitness-Trainerin Ilka Berens. Die Bilder aus den Flutgebieten ließen die Rödinghauserin nicht los und dann kam auch noch David Hirschhäuser vorbei, der gerade vor Ort in Bad Münstereifel einem befreundeten Paar geholfen hatte.

Wollen helfen: David Hirschhäuser mit einem Foto der Familie Weber. Ilka Berens (von rechts), Adriana Kreimeier, Noel Niermann und Studioleiterin Sabrina Meyer machen das Spendenevent möglich. Auf dem Foto fehlt Trainerin Alina Sudmeier. Foto:

„Lena Oloff und Michael Starkel haben dort vor fünf Jahren ein Hotel übernommen und renoviert“, erzählt David Hirschhäuser. Weil es etwas höher liege, sei das Haus von den Wassermassen weitestgehend verschont geblieben. Schon am ersten Tag nach dem großen Regen und dem Hochwasser haben die beiden die ersten Menschen, die alles verloren haben, bei sich aufgenommen. Dann alle 15 Zimmer für Opfer der Flut frei gemacht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!