1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Mit Gänsehaut, aber glücklich

  6. >

Weserschwimmen und Hafenfest in Lüchtringen: 87-Jähriger schafft Flussdurchquerung mühelos

Mit Gänsehaut, aber glücklich

Höxter-Lüchtringen

Beim 21. Weserschwimmen am alten Fährhaus in Verbindung mit dem Hafenfest vor dem Vereinsheim des Fischereivereins haben zwei Dutzend Schwimmer den Sprung in die nur 14 Grad kalte Weser gewagt.

Von Michael Robrecht

Weserschwimmen im kleinsten Hafen von NRW an der Lüchtringer Fährstelle: Mit Gänsehaut aber glücklich steigen die mutigen Weserschwimmer aus dem kalten Fluss. Foto: Michael Robrecht

Wer über das Seepferdchen-Abzeichen verfügte, der durfte teilnehmen. Der Vorsitzende des Fischereivereins, Friedel Höke, war mit der Resonanz bei Regen zufrieden. Der Fischereiverein wolle mit dieser Aktion in Verbindung mit dem Hafenfest in Pandemiezeiten die Dorfgemeinschaft stärken, sagte Höke.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!