1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Moritz Zwilling führt JU Warburger Land

  6. >

Junge Union gründet neuen Flächenverband – Die drei bisherigen Stadtverbände werden zusammengelegt

Moritz Zwilling führt JU Warburger Land

Warburg/Borgentreich/Willebadessen

Moritz Zwilling führt den neu gegründeten Flächenverband der Junge Union (JU). Auf einer Mitgliederversammlung war die Zusammenlegung der drei bisherigen Stadtverbände Warburg, Willebadessen und Borgen­treich beschlossen worden.

Der Vorstand (hinten von links): Tobias Müller, Christian Eggert, Jan Schumacher, (Mitte) Bastian Tewes, Marcus Feischen, (vorne) Niklas Kleinjohann, Moritz Zwilling und Julian Fieseler.

In Zukunft soll unter dem Namen Junge Union Warburger Land die politische Arbeit innerhalb der JU interkommunal erfolgen.

Die Versammlung wurde vom Kreisvorsitzenden Leonard Rexhepi geleitet. Warburgs Bürgermeister Tobias Scherf und die CDU-Stadtverbandsvorsitzenden von Warburg und Willebadessen, Hubertus Kuhaupt und Heiko Hansmann, sprachen Grußworte.

Zum Vorsitzenden der JU Warburger Land wurde Moritz Zwilling aus Eissen gewählt, seine Stellvertreter sind Julian Fieseler aus Scherfede, Niklas Kleinjohann aus Natingen und Christian Eggert aus Calenberg. Als Schriftführer und Pressesprecher wird Jan Schumacher aus Borgen­treich agieren. Tobias Müller aus Nörde wurde zum Mitgliederbeauftragten gewählt. Marcus Feischen aus Nörde, Bastian Tewes aus Bonenburg und Malte Mutter aus Menne erweitern den Vorstand als Beisitzer.

In lokalpolitischer Arbeit mitmischen

Tobias Scherf, Hubertus Kuhaupt und Heiko Hansmann ermutigten die Jugend, in der lokalpolitischen Arbeit mitzumischen und die Zukunft des Warburger Landes mitzugestalten.

In einer Diskussionsrunde wurden die Themen öffentlicher Personennahverkehr und Mobilität sowie die Zukunft des Waldes erörtert. Erste Veranstaltungspläne in Zusammenarbeit mit der Kreisjägerschaft Höxter und dem Regionalforstamt Hochstift bestehen bereits.

Die Junge Union Warburger Land will Christian Haase als Bundestagskandidaten im Wahlkampf unterstützen. Sie würde sich auch über weitere interessierte Jugendliche freuen.

Startseite
ANZEIGE