1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Mr. Liemke verlässt den Stadtrat

  6. >

Gerhard Blumenthal (FDP) bleibt aber sachkundiger Bürger im Ordnungsausschuss von Schloß Holte-Stukenbrock

Mr. Liemke verlässt den Stadtrat

Schloß Holte-Stukenbrock

Als 2001 laut darüber nachgedacht wurde, Windräder im Ortsteil Liemke aufzubauen, formierte sich unter den Anwohnern erheblicher Widerstand. Mittendrin Gerhard Blumenthal.

Von Dirk Heidemann

Gerhard Blumenthal (links) engagiert sich ehrenamtlich für die Flüchtlingshilfe und repariert hier mit Johann Hans ein Fahrrad. Foto: Monika Schönfeld

Es war so etwas wie der politische Durchbruch für den damaligen stellvertretenden Parteivorsitzenden der FDP. „Da waren bei einer Versammlung 300 Leute mit Transparenten in der Schützenhalle“, erinnert sich Gerhard Blumenthal, der indes betont: „Uns wurde immer nachgesagt, dass wir gegen Windkraft wären. Aber das stimmt nicht, es ging damals um den Standort, der 200 Meter neben einer Wohnsiedlung sein sollte. Nicht nur durch diese Aktion, sondern sein vielfältiges Engagement für den Ortsteil erwarb er sich im Lauf der Jahre den Beinamen „Mr. Liemke“.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE