1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Müllabfuhr springt für ehrenamtliche Helfer ein

  6. >

Aktion nadelnder Tannenbaum: coronabedingt teilweise zu wenige Fahrer und Trecker

Müllabfuhr springt für ehrenamtliche Helfer ein

Bünde/Kirchlengern

Die „Aktion Nadelnder Tannenbaum“, bei der Jugendliche mit organisatorischer Unterstützung der Ev.-Luth. Lydia-Kirchengemeinde in Bünde und des CVJM am ersten Samstag im Januar gegen eine Spende für die Jugendarbeit Tannenbäume einsammeln, kann in diesem Jahr leider nur teilweise durchgeführt werden.

Ausgediente Weihnachtsbäume werden am kommenden Samstag abgeholt. In Bünde-Südlengern und Südlengern-Dorf (Kirchlengern) übernimmt die Müllabfuhr die Abholung. Foto: dpa

In ganz Südlengern – im Dorf und auf der Heide – werden die Weihnachtsbäume in diesem Jahr von den Kommunen Bünde und Kirchlengern entsorgt werden müssen. „Es gibt weniger Fahrer und Trecker, die auch unter den Bedingungen, die durch die Pandemielage weiterhin erforderlich sind, bereit und in der Lage waren, in diesem Jahr die Aktion zu unterstützen“, informiert Pfarrerin Silke Reinmuth von der Lydia-Gemeinde.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE