1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Musik, Theater, Tanz und Musical

  6. >

Freilichtbühne Bökendorf blickt mit Gala auf 70-jähriges Bestehen zurück

Musik, Theater, Tanz und Musical

Brakel-Bökendorf

Die Freilichtbühne Bökendorf feiert am kommenden Samstag, 14. August, die Premiere ihrer dritten Produktion in diesem Jahr. Anlässlich des 70-jährigen Bestehens im vergangenen Jahr, haben die Mitglieder in Eigenregie ein buntes Programm zusammengestellt.

Von

Am Samstag, 14. August, am Donnerstag, 26.August, und am Samstag, 11. September, ist die Gala zu erleben. Foto: Freilichtbühne Bökendorf

Das Ensemble der Freilichtbühne blickt zurück auf 70 Jahre voller Musik, Theater, Tanz und Musical. Bühnenmomente aus Bökendorf und Einblicke in die Geschichte der Musik-und Musicalwelt finden Platz an diesem Abend.

Die Planung und auch die Proben haben zu Beginn ausschließlich online stattgefunden und waren somit eine besondere Herausforderung für die Darstellerinnen und Darsteller. Deshalb ist der Verein froh, dass alle Beteiligten die Möglichkeit haben, ihrer Leidenschaft nun wieder auf der Bühne nachzugehen.

Die Freilichtbühne verspricht mitreißende Tanznummern, leidenschaftliche Songs und märchenhafte Theaterszenen im Hasenholz. Die Gala ist an drei Terminen zu erleben: am Samstag, 14. August, am Donnerstag, 26.August, und am Samstag, 11. September. Beginn ist jeweils um 20 Uhr.

Weiterhin ist eine Impfbescheinigung, eine Genesungsbescheinigung oder ein negatives Testergebnis – nicht älter als 48 Stunden – notwendig, um die Veranstaltungen besuchen zu können.

Die Freilichtbühne bittet darum, die Homepage oder die Social-Media-Kanäle der Freilichtbühne am Veranstaltungstag im Auge zu behalten, um über aktuelle Änderungen informiert zu sein.

Karten gibt es immer zwei Wochen vor den Veranstaltungen auf der Homepage: www.freilichtbuehne-boekendorf.de oder telefonisch unter 05276/8043.

Startseite