1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Nach Angriff: Beamte außer Dienst

  6. >

Der bei einem Einsatz in Kirchlengern schwer verletzte Polizist wurde aus dem Krankenhaus entlassen

Nach Angriff: Beamte außer Dienst

Kirchlengern

Der Polizist, der vor knapp einer Woche bei einem Einsatz in Kirchlengern schwer verletzt worden war, ist aus dem Krankenhaus entlassen worden. Das teilte Simone Lah-Schnier, Sprecherin der Herforder Kreispolizeibehörde, auf Anfrage mit. Wie zwei weitere Ordnungshüter ist er aber bis auf weiteres dienstunfähig.

Von Daniel Salmon

Symbolbild. Foto: dpa

Der Beamte war am späten Abend des vergangenen Mittwochs mit seinen beiden Kollegen in den Ortskern der Elsegemeinde beordert worden. Wie berichtet, hatten Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Lübbecker Straße den Notruf gewählt, weil ein ihnen unbekannter Mann mehrere Türen in dem Gebäude eingetreten hatte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE