1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Nach den Pfannkuchen wurde mitgefiebert

  6. >

Wie Werthers Politiker auf das Ergebnis der Bundestagswahl reagieren – und wen sie sich in einer neuen Regierung wünschen

Nach den Pfannkuchen wurde mitgefiebert

Werther

Tagsüber hatte Veith Lemmen noch für seine dreiköpfige Familie Pfannkuchen gebacken – womöglich die richtige Stärkung für die am Abend folgende Zitterpartie der Bundestagswahl. Und da drückte der Bürgermeister natürlich vor allem seiner Ehefrau Wiebke Esdar die Daumen.

Von Volker Hagemann

Banger Blick: Wird‘s am Ende reichen? Bürgermeister Veith Lemmen fieberte am Wahlabend mit seiner Ehefrau Wiebke Esdar mit. Foto: Bernhard Pierel

Erfolgreich: Sie erhielt erneut ihr Direktmandat für den Bundestag. Esdar trat für die SPD im Wahlkreis Bielefeld-Gütersloh II an, dem Werther angehört.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!