1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Nach drei Öffnungstagen ist Schluss

  6. >

Adiamo Dance Club in Bad Oeynhausen bleibt wegen der Rückkehr des Mühlenkreises in die Inzidenzstufe 1 vorerst geschlossen

Nach drei Öffnungstagen ist Schluss

Bad Oeynhausen

Nach nur drei Öffnungstagen bleibt der Adiamo Dance Club im Kaiserpalais vorerst geschlossen. Der Grund dafür ist, dass der Kreis Minden-Lübbecke von diesem Freitag an wieder in die Inzidenzstufe 1 fällt. Nachdem die Wocheninzidenz an acht aufeinanderfolgenden Tagen höher als 10 war, entfallen damit gelockerte Regeln, die eine Öffnung von Clubs und Diskotheken unter bestimmten Auflagen (Drei-G-Regel, Rückverfolgbarkeit) ermöglicht hatten.

Von Malte Samtenschnieder

Aufgrund gestiegener Inzidenzwerte im Mühlenkreis bleibt der Adiamo Dance Club vorerst geschlossen. Foto: Malte Samtenschnieder

„Wir bedanken uns für die letzten drei Öffnungstage und freuen uns auf alle, die noch kommen werden“, ist auf der Facebook-Seite des Adiamo Dance Clubs zu lesen. Ausführlicher äußerte sich Christian Grote am Donnerstag im Gespräch mit dieser Zeitung. „Was wir jetzt erleben, ist höhere Gewalt. Es war trotzdem richtig, zwischendurch zu öffnen, obwohl von Anfang an absehbar war, dass es zu einer erneuten Schließung kommen könnte“, sagte der Geschäftsführer.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!