1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. „Nächstenliebe hat uns gerettet“

  6. >

Neustart in der Manege: Zirkus Arena gastiert in Holzminden nach mehr als einem Jahr Zwangspause

„Nächstenliebe hat uns gerettet“

Holzminden

Museen, Clubs, Theater – während der Pandemie hat die Kultur besonders gelitten. „Noch weniger beachtet wurde der Zirkus“, sagt Roswitha Frank. Für ihren Familienbetrieb war die Zeit schwer – umso mehr Hoffnung gibt der Neustart.

Von Timo Gemmeke

Hofft auf einen gelungenen Neustart: Gitano Frank mit zwei Kamelen in der Manege. Im großen Zelt finden wegen der Corona-Beschränkungen aktuell 400 Personen Platz. Trotzdem möchte die Familie Frank so viele Shows wie möglich spielen und bis zum Jahresende durch ganz Deutschland touren. Foto: Timo Gemmeke

Dass der Zirkus mittlerweile wieder auf Tour gehen kann, ist nicht selbstverständlich. „Wir hatten sehr viel Unterstützung während der Lockdowns“, erzählt Roswitha Frank, die „Zirkus-Mutti“, wie sie selbst sagt. Fast ein ganzes Jahr ohne Einnahmen – das sei stark auf die Finanzen geschlagen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!