1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Nächster Feuerwehreinsatz am Pelizaeus

  6. >

Hoher Sachschaden: Erneut gerät an dem Paderborner Gymnasium ein Müllbehälter in Brand

Nächster Feuerwehreinsatz am Pelizaeus 

Paderborn

Zum zweiten Mal innerhalb von drei Wochen musste die Paderborner Feuerwehr am Mittwochabend zu einem Brand am Pelizaeus-Gymnasium ausrücken. Wieder ging es um einen brennenden Müllbehälter. Erneut ist der Sachschaden hoch. 

Der Feuerwehreinsatz am Pelizeus dauerte etwa eine Stunde. Foto: Feuerwehr Paderborn

Die Einsatzkräfte wurden  gegen 19.45 Uhr alarmiert. In einer Toilettenanlage im Eingangsbereich des Schulgebäudes war es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Kleinbrand eines Mülleimers gekommen. Das  Betriebspersonal hatte bei der Gebäudereinigung eine starke Verrauchung auf der Toilette festgestellt. Der betroffene Bereich wurde daraufhin umgehend geräumt.

Ein offenes Feuer konnte beim Eintreffen der Feuerwehr schon nicht mehr festgestellt werden. Dennoch entstand durch den massiven Rauch ein hoher Sachschaden an der Toilettenanlage

An dem etwa  einstündigen Einsatz waren die Kräfte der hauptamtlichen Wachen Nord und Süd, zwei Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug beteiligt. Ebenfalls waren der B-Dienst, C-Dienst und die Polizei vor Ort. 

Der massive Rauch hat für einen hohen Sachschaden an der Toilettenanlage gesorgt. Foto: Feuerwehr Paderborn

Bei dem Vorfall vor drei Wochen hatten Unbekannte vier Abfall-Rollcontainer in Brand gesetzt. Durch das Feuer waren auch Fenster und die Fassade in Mitleidenschaft gezogen worden. Hier wurde der Sachschaden auf 20.000 Euro geschätzt.

Startseite
ANZEIGE