1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Nachwuchs startet von Neuenheerse aus auf Weltreise

  6. >

Kinderferienwoche der St. Walburga Grundschule begeistert – Ehrenamtliche bauen großen Sandkasten

Nachwuchs startet von Neuenheerse aus auf Weltreise

Bad Driburg-Neuenheerse

Kann es denn noch etwas Besseres geben, als im eigenen Sand vor der vertrauten Grundschule in die Sommerferien zu starten?

Die Kinder lassen sich beim Spielen im neuen Sandkasten nicht stören. Der Baum rechts wurde zum Leuchtturm umgestaltet. Darüber freuten sich alle Helfer, Mitwirkenden und Betreuer: Susanne Pieper (vorne rechts) und Elena Scheipers (vorne links), Josef Rustemeier (hinten von rechts nach links), Marc Wetter, Willi Böhler, Viktoria Pieper und die Schulkinder im Vordergrund Foto: Heiko Bulk

Susanne Pieper, die Betreuerin des Kinderferienprogramms, kann die Wünsche der Schülerinnen und Schüler der St. Walburga Grundschule in Neuenheerse fast erfüllen. „Nur das Meer mit einem Strand können wir nicht nach Neuenheerse holen“, scherzt die Begleiterin der Schüler: „Aber dafür gibt es ja das Eggefreibad bei uns im Ort.“ Der Sand zum Spielen wurde rechtzeitig auf dem Schulhof in den neu angefertigten Sandkasten geliefert. Ermöglicht haben das die Neueheerser Mitbürger Josef Rustemeier und Willi Böhler. Unterstützt wurden sie dabei durch Marc Wetter, der den Bundesfreiwilligendienst in der St. Walburga Grundschule absolviert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!