1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Naturschützer gehen auf Werbe-Tour

  6. >

NABU Kreis Höxter ist auf der Suche nach neuen Mitgliedern – Studenten gehen von Haus zu Haus

Naturschützer gehen auf Werbe-Tour

Kreis Höxter

In den nächsten Tagen sind die Werber des NABU Höxter wieder unterwegs. „Schon das Logo auf der Bekleidung der Besucher zeigt, dass es hier um ein wichtiges und seriöses Anliegen geht: den Natur- und Artenschutz, dem sich der NABU verschrieben hat“, heißt es in der Ankündigung.

Foto: NABU

Die Arbeit sei kein Selbstläufer. Wie andere gemeinnützige Organisationen, werbe auch der NABU regelmäßig um neue Mitglieder, die den lokalen Naturschutz im Kreis Höxter unterstützen wollen. „In den kommenden Wochen läuft daher eine große Werbeaktion. Studentinnen und Studenten aus ganz Deutschland werden an Häusern und Wohnungen im gesamten Kreis klingeln, um die Arbeit des NABU vorzustellen.“

Die anstehende Werbeaktion ist keine Premiere in Höxter. Schon in der Vergangenheit wurde diese Art der Mitgliederwerbung erfolgreich durchgeführt. Der NABU Höxter brauche sowohl aktive als auch passive Mitglieder, die den Naturschutz unterstützen.

Zum Ablauf: Die jungen Leute werden engagiert ihr Anliegen über diesen Weg an die Öffentlichkeit bringen. Die Studenten wurden über eine Agentur vermittelt, mit der der Verband bereits seit vielen Jahren zusammenarbeitet. Unterwegs sind sie von Montag bis Samstag zwischen 11.30 und 19.30 Uhr. Damit soll sichergestellt werden, dass man auch Berufstätige erreicht.

Wichtig zu wissen: Die NABU-Werber können sich ausweisen und sammeln kein Geld oder Spenden, sondern Mitgliedschaften. „Es ist kein Enkeltrick, sondern ein Bekenntnis zum Arten- und Naturschutz mit einem Jahresbeitrag für den NABU Deutschland, Kreisverband Höxter“, erklärt der NABU.

Startseite