1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Neue Direktorin in Hardehausen

  6. >

Barbara Leufgen übernimmt Leitung der Katholischen Landvolkshochschule

Neue Direktorin in Hardehausen

Warburg-Hardehausen

Barbara Leufgen (51) ist neue Direktorin der Katholischen Landvolkshochschule Hardehausen. „Zum ersten Mal in der über 70-jährigen Geschichte des Hauses übernimmt kein Priester, sondern eine Laiin die Führung“, schreibt die Landvolkshochschule in einer Pressemitteilung.

In einer kleinen Feierstunde ist Barbara Leufgen (Mitte) als neue Direktorin vom Team und der Mitarbeitervertretung der Landvolkshochschule begrüßt worden. Foto: Landvolkshochschule

Leufgen tritt die Nachfolge von Monsignore Uwe Wischkony an, der seit dem 1. Dezember 2021 als Seelsorger in Steinheim (Kreis Höxter) tätig ist. Leufgen hatte nach Wischkonys Wechsel bereits kommissarisch die Leitung übernommen und war zuvor stellvertretende Leiterin der Landvolkshochschule.

„Für mich ist nicht das Besondere, dass eine Frau die Leitung übernimmt, sondern dass es jetzt kein Priester mehr sein wird“, sagt die studierte Ernährungswissenschaftlerin und Mutter von drei Kindern. Die Zusammenarbeit von Seelsorge und Bildung in Hardehausen sei ihr sehr wichtig. „Immer wieder suchen Gäste oder Mitarbeitende in bestimmten Seminarsituationen einen Seelsorger als Gesprächspartner. Alle anderen Leitungsaufgaben können gut von Laien übernommen werden“, sagt sie.

Der zukünftige geistlichen Rektor wird Dr. Peter Jochem am 1. Mai in sein Amt eingeführt. Barbara Leufgen: „Ich wünsche mir, dass es uns gelingt, die Anliegen unserer Gäste im Bereich Bildung und Seelsorge gemeinsam gut zu versorgen.“

Startseite
ANZEIGE