1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Neue Leitung eingesetzt

  6. >

Marcus Weiß verwaltet Pastoralverbünde Borgentreicher Land und Willebadessen-Peckelsheim

Neue Leitung eingesetzt

Willebadessen/Borgen­treich

In den Pastoralverbünden Borgentreicher Land und Willebadessen-Peckelsheim ändert sich die Leitungsstruktur. Am 1. Januar hat Marcus Weiß seine Stelle als Verwaltungsleiter des künftigen Pastoralen Raumes Willebadessen-Peckelsheim-Borgentreich angetreten.

Bearbeitet von Daniel Lüns

Gemeindereferentin Friederike Plümpe wurde mit Leitungsaufgaben im künftigen Pastoralen Raum Willebadessen-Peckelsheim-Borgentreich beauftragt. Foto: Astrid E. Hoffmann

Das gibt Pfarrer Bernd Götze in einer Pressemitteilung bekannt. „Dazu kommt noch die Beauftragung unserer Gemeindereferentin Friederike Plümpe mit Leitungsaufgaben. Diese Form der Leitung eines Pastoralen Raumes ist neu“, erklärt der Pfarrer.

Nach einer Einarbeitungszeit beim Gemeindeverband in Paderborn beginnt Weiß nun vor Ort mit seiner Tätigkeit. Der neue Verwaltungsleiter ist Jahrgang 1968 und stammt aus Neuenheerse. Zuletzt war er verantwortlich für den Regionalbereich „Service Dienste“ im Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn und im St.-Marien-Hospital Marsberg.

Friederike Plümpe ist als Gemeindereferentin des Pastoralverbundes Willebadessen-Peckelsheim bekannt. Sie bekleidet die Position Leiterin pastorales Netzwerk.

Startseite
ANZEIGE