1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Neuer Babyfachmarkt im Industriegebiet

  6. >

Bünder möchte seinen Betrieb im ehemaligem Wellmann-Gebäude erweitern – neu: Second-Hand-Bereich und Online-Handel

Neuer Babyfachmarkt im Industriegebiet

Hiddenhausen

Ein Geschäftsmann aus der Region möchte im Gewerbegebiet Bustedt im ehemaligen Wellmann-Gebäude einen Babyfachmarkt eröffnen. Der Gemeindeentwicklungsausschuss Hiddenhausen seht dem Plan positiv gegenüber.

Von Karin Koteras-Pietsch

Im ehemaligen Gebäude von Küchen Wellmann an der Industriestraße 83 im Gewerbegebiet Bustedt möchte ein regionaler Händler seinen Babyfachmarkt einrichten. Babykleidung – neu und gebraucht – wird es unter anderem im neuen Babyfachmarkt Foto: Karin Koteras-PietschJan Woitas

Gewerbeflächen in der Gemeinde Hiddenhausen sind knapp, die Nachfrage nach Flächen groß. Das war auch schon vor gut eineinhalb Jahren so. Damals hatte ein Bünder im Gebäude Industriestraße 83 (ehemals Wellmann Küchen), das seinerzeit schon leer stand, einen Festsaal für Veranstaltungen mit bis zu 500 Personen einrichten wollen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE