1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Neuer Dorfmittelpunkt nimmt Gestalt an

  6. >

Pläne für Umgestaltung und Aufwertung der Bezirksverwaltungsstelle Scherfede vorgestellt – Gesamtkosten: 635.000 Euro

Neuer Dorfmittelpunkt nimmt Gestalt an

Warburg

Im Bezirksausschuss Scherfede sind am Montag erste Pläne zur Umgestaltung und Aufwertung der Bezirksverwaltungsstelle vorgestellt worden.

Von Ralf Benner

So könnte das Gebäude von der Briloner Straße (Südosten) aus mit Haupteingang und Aufzug an der Fassade einmal aussehen. Der Aufzug dient zur barrierefreien Erschließung des Gebäudes. Foto: Architekturbüro Busch Bassani Dodt Architekten PartGmbB

Entstehen soll dort ein multifunktionales Heimathaus, das durch zahlreiche Angebote und Aktionen zum neuen Dorfmittelpunkt wird, in dem Dorfgemeinschaft gelebt, gepflegt und neu erfahren werden kann.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE