1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Neues Leben rund um alte Scheune

  6. >

Fürstenberger haben mit Wochenmarkt und Kulturscheune erfolgreiche Neuerungen geschaffen

Neues Leben rund um alte Scheune

Bad Wünnenberg-Fürstenberg

Rund um die Kulturscheune mitten in Fürstenberg hat sich in den vergangenen Monaten viel getan. Der Scheunenmarkt, der erst im Mai an den Start gegangen ist und immer donnerstags von 15 bis 19 Uhr stattfindet, ist kontinuierlich gewachsen und hat sich inzwischen zum zweitgrößten Wochenmarkt des Kreisgebietes nach dem in Paderborn entwickelt.

Von Hanne Hagelgans

Dieter Böddeker (links) und Felix Krogmeier zeigen die Renovierungspläne für die Kulturscheune 1a. Damit es losgehen kann, fehlt allerdings noch Geld. Foto:

Die „Kulturscheune 1a“, die ihren Namen wegen ihrer Adresse Am Schloßpark 1a bekommen hat, bietet bis zum Jahresende noch einen bunten Reigen von Veranstaltungen – und ist mittlerweile auch Arbeitsplatz eines hauptamtlichen Mitarbeiters. Bei Felix Krogmeier laufen die Fäden der Organisation zusammen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!