1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Neues Tor zur Innenstadt

  6. >

Stadt Bad Lippspringe kauft Grundstücke an der Bielefelder Straße

Neues Tor zur Innenstadt

Bad Lippspringe

Einen bedeutenden Schritt zur Attraktivitätssteigerung der Innenstadt hat die Stadt Bad Lippspringe gemacht. So sicherte sich Bürgermeister Ulrich Lange von dem bisherigen Inhaber Wilfried Schlenke die Zusage zum Kauf einer Fläche von insgesamt 2850 Quadratmetern an der Bielefelder Straße. Dieser Ankauf wurde am Dienstagabend in einer Sondersitzung des Hauptausschusses und der Gesellschafterversammlung der Vermögens-Verwaltungs-Gesellschaft (VVG) beschlossen.

Von Uwe Hellberg

Die Fläche von insgesamt 2850 Quadratmetern an der Bielefelder Straße soll das neue Tor zur Innenstadt werden. Stadt Bad Lippspringe Foto: Stadt Bad Lippspringe

Dieses Areal hat als neues Tor zur City große Bedeutung für die weitere Entwicklung der Innenstadt. Die Fläche zwischen der Filiale der Verbund Volksbank OWL und dem Restaurant „Zur Quelle“ soll unter anderem für attraktive Gewerbe- und Ladenflächen sowie für modernen Parkraum in direkter Nähe zur Fußgängerzone genutzt werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!