1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Neun neue Fälle – Inzidenz sinkt leicht

  6. >

Unauffälliger Corona-Verlauf im Kreis Höxter

Neun neue Fälle – Inzidenz sinkt leicht

Kreis Höxter

Neun neue Fälle einer Corona-Infektion meldet das Gesundheitsamt des Kreises am Montag. Dennoch sinkt die Sieben-Tages-Inzidenz leicht auf jetzt 88. Drei Menschen gelten inzwischen als wieder genesen, so steigt die Zahl der aktiv Infizierten um sechs auf 212 im Kreis Höxter.

Liegt sich auch an der hohen Impfquote im Kreis Höxter: Das Corona-Geschehen bleibt eher unauffällig, die Inzidenz liegt unter dem Landesschnitt und sinkt leicht. Foto: Paul Sancya/AP/dpa

Die Zahlen aus den Städten (aktiv Infizierte, Veränderung zum Vortag und Stadt-Inzidenz):

Bad Driburg: 44 (0)

Stadt-Inzidenz: 162,48

Beverungen: 39 (+3)

Stadt-Inzidenz: 150,16

Borgentreich: 3 (0)

Stadt-Inzidenz: 11,14

Brakel: 11 (+2)

Stadt-Inzidenz: 55,50

Höxter: 68 (+1)

Stadt-Inzidenz: 136,08

Marienmünster: 1 (0)

Stadt-Inzidenz: 0,00

Nieheim: 4 (0)

Stadt-Inzidenz: 66,31

Steinheim: 11 (+1)

Stadt-Inzidenz: 70,83

Warburg: 20 (0)

Stadt-Inzidenz: 21,38

Willebadessen: 11 (-1)

Stadt-Inzidenz: 48,73

Startseite