1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Nicht nur gesund, auch weniger Müll

  6. >

Europaschule in Bad Oeynhausen nimmt voll automatisierte Getränkezapfanlage in Betrieb

Nicht nur gesund, auch weniger Müll

Bad Oeynhausen

Nachhaltigkeit wird an der Europaschule in Bad Oeynhausen groß geschrieben. Um eine aktive Klimaschutzarbeit zu leisten, will die Europaschule möglichst ohne Plastik arbeiten. Vor diesem Hintergrund wurde jetzt eine neue voll automatisierte Getränkezapfanlage in der Mensa eingeweiht

Von Finn Heitland

Die Klassen 5a und 5b haben als erste ihre Flaschen und eine Einweisung ins System der Zapfanlage erhalten. David Kramme (vorne, links), Arndt Viering (Zweiter von links, Leiter Abteilung Marketing und Kommunikation der Sparkasse Bad Oeynhausen – Porta Westfalica), Matthias Paschke (Fünfter von links, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse), Schulleiter Dirk Rahlmeyer (Sechster von links) und Torsten Varlemann (vorne rechts, Mensaverein) Foto: Finn Heitland

„Grundsätzlich möchte unsere Schule weniger Müll produzieren und vor allem Plastikmüll reduzieren. Mit der Inbetriebnahme hängt die Verteilung von Aluminiumflaschen an die Schülerinnen und Schüler zusammen“, sagte Schulleiter Dirk Rahlmeyer.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!