1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Nichtstun demonstriert

  6. >

Beitrag zum Klimastreik: Stephan Berg regt zur Selbstkritik an

Nichtstun demonstriert

Höxter

„Ich tu heut nix fürs Klima“: Mit dieser Begründung hat Stephan Berg es sich am Freitag im eigens mitgebrachten Sessel auf dem Marktplatz in Höxter gemütlich gemacht.

„Ich tu heut nix fürs Klima“: Mit seiner Aktion hielt Stephan Berg uns allen den Spiegel vor. Foto: Sabine Robrecht

Trotz aller Bekenntnisse angesichts der Einsicht in die Notwendigkeit tun wir eigentlich nichts fürs Klima. Mit dieser Botschaft hat Stephan Berg am Freitag auf dem Marktplatz in Höxter am globalen Klimastreik teilgenommen.

In seinem Lieblingssessel, den er eigens von zuhause mitgebracht hatte und dessen Farbe keine parteipolitische Präferenz demonstrieren sollte, machte es sich der Höxteraner gemütlich – und regte die Vorbeigehenden mit dieser leisen und umso originelleren Art der Provokation zur kritischen Selbstreflexion an. Auch kam er mit Passanten ins Gespräch und lud sie ein, in seinem Sessel für einen Moment Platz zu nehmen.

Startseite