1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Nieheim neuer Hotspot

  6. >

Sieben-Tages-Inzidenz schnellt auf 204 in die Höhe

Nieheim neuer Hotspot

Kreis Höxter

Als wenig nachhaltig hat sich die Tendenz der zwei Tage hintereinander sinkenden Sieben-Tages-Inzidenz im Kreis Höxter erwiesen: Von Mittwoch auf Donnerstag ist sie von 188,2 auf 204 in die Höhe geschnellt.

Symbolbild Foto: Bernd Weißbrod

Nieheim hat Marienmünster als Stadt mit dem höchsten Wert abgelöst. Er liegt dort bei 298,7, gefolgt von Steinheim mit 285,3.

Die Zahl der aktiv Infizierten ist um 39 auf 514 gestiegen. Mit zwölf Betroffenen ist die Zahl in Brakel am höchsten.

Der Blick in die Städte:

Bad Driburg: 55 (+2) aktiv Infizierte, sieben Neuinfektionen, Inzidenz 158,7.

Beverungen: 32 (+6) aktiv Infizierte, sieben Neuinfektion, Inzidenz 137,8.

Borgentreich: 16 (+1) aktiv Infizierte, drei Neuinfektionen, Inzidenz 94,1.

Brakel: 66 (+12) aktiv Infizierte, 15 Neuinfektionen, Inzidenz 186,1.

Höxter: 115 (+7) aktiv Infizierte, 17 Neuinfektionen, Inzidenz 168,4.

Marienmünster: 29 (-1) aktiv Infizierte, keine Neuinfektionen, Inzidenz 224,4.

Nieheim: 24 (+ 4) aktiv Infizierte, vier Neuinfektionen, Inzidenz 298,7.

Steinheim: 64 (+5) aktiv Infizierte, acht Neuinfektionen, Inzidenz 285,33.

Warburg: 95 (+1) aktiv Infizierte, elf Neuinfektionen, Inzidenz 196,3.

Willebadessen: 18 (+2) aktiv Infizierte, vier Neuinfektionen, Inzidenz 110,4.

Startseite
ANZEIGE