1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Noch mehr E-Scooter rollen an

  6. >

Weitere Anbieter stehen in Paderborn in den Startlöchern – Stadt will Gebühren kassieren

Noch mehr E-Scooter rollen an

Paderborn

Der Bestand an E-Scootern im Paderborner Stadtgebiet könnte demnächst deutlich steigen – von derzeit 580 auf künftig 1650 Fahrzeuge. Das teilt die Stadt mit.

Von Ingo Schmitz

Das Unternehmen Tier ist einer von derzeit zwei E-Roller-Vermietern im Paderborner Stadtgebiet. Künftig wollen vier Anbieter um Kunden buhlen. Foto: Thomas F. Starke

Neben Tier und Lime stehen offenbar zwei weitere Verleiher von Elektro-Tretrollern in den Startlöchern. Die Verwaltung schlägt vor, die Anbieter für die Nutzung der öffentlichen Stellflächen zur Kasse zu bitten. Die Rede ist von vier Euro pro Fahrzeug und Monat. Bei 1650 Fahrzeugen könnten auf diese Weise pro Jahr knapp 80.000 Euro eingenommen werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!