1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Noch nichts vor am Wochenende? Hier kann gebummelt werden!

  6. >

Verkaufsoffene Sonntage in Herford, Vlotho, Bad Oeynhausen, Rietberg, Werther und Paderborn

Noch nichts vor am Wochenende? Hier kann gebummelt werden!

Herford/Paderborn

In einer Reihe von Orten in Ostwestfalen-Lippe gibt es am Sonntag, 3. April 2022,  die Möglichkeit zum nachmittäglichen Einkaufen in Verbindung mit Veranstaltungen. Die Geschäfte sind an diesem verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet, die Rahmenveranstaltungen beginnen meist schon früher.

Bearbeitet von Dunja Delker

Beim Frühlingsfest auf dem Frankfurter Weg wird die Einkaufsmeile zur großen Fußgängerzone. Die Straße wird an diesem Tag voll gesperrt. Foto: Hannemann

Verkaufsoffener Sonntag in Herford

In Herford gestalten 53 Beschicker am verkaufsoffenen Sonntag  einen bunten Markt. Ab 11 Uhr gibt es von der Radewiger Brücke über den Gänsemarkt bis zur Steinstraße Stände mit Blumen, mediterrane Spezialitäten, Bastel- und Strickutensilien, Mode, Schmuck und vieles mehr. Etliche Ess- und Getränkestände bieten Leckereien für jeden Geschmack an. In der Steinstraße wird die Traktoren-Meile aufgebaut.  Die Geschäfte haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Bereits am Samstag startet der Tansania-Tag mit einer Ausstellung im Daniel-Pöppelmann-Haus. Von 11 bis 18.30 Uhr wird Kunst und Kunsthandwerk aus Tansania verkauft, um damit Hilfsprojekte zu unterstützen.

Verkaufsoffener Sonntag in Rietberg

Am Rieti-Sonntag, 3. April, begrüßen Händler und Gastronomen in Rietberg (Kreis Gütersloh) ihre Gäste zwischen 13 und 18 Uhr. Auch ein Frühlingsmarkt öffnet.

Verkaufsoffener Sonntag in Werther

Nach drei Jahren lädt die Werbegemeinschaft Werther (Kreis Gütersloh) wieder zum verkaufsoffenen Sonntag am 3. April. Zu Hause kann die Küche kalt bleiben, denn um 12 Uhr beginnt das Programm, zu dem wie gewohnt auch kulinarische „Haltestellen“ zwischen Altem Markt und Runder Ecke gehören. Etwa 20 Geschäfte haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Verkaufsoffener Sonntag in Vlotho

Wenn der Duft von Zuckerwatte und Champignons in der Luft liegt und man schon von weitem die Musik von den Fahrgeschäften hört, dann ist wieder Brückenmarkt. Bis 3. April bringen die Schausteller bereits zum 35. Mal das bunte Treiben unter die Weserbrücke nach Vlotho (Kreis Herford). Wer auf der Suche nach einem neuen Lieblingsstück für das Frühjahr ist, hat beim verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr die Gelegenheit zum Einkaufsbummel.

Verkaufsoffener Sonntag in Bad Oeynhausen

65 Beschicker laden in Bad Oeynhausen zum Frühjahrsmarkt ein. Vom Augustaplatz bis zur Auferstehungskirche – in der Innenstadt ist am Samstag, 2. April, und Sonntag, 3. April, jeweils von 11 bis 18 Uhr jede Menge los. Am verkaufsoffenen Sonntag öffnen zudem die Einzelhändler ihre Geschäfte.

Verkaufsoffener Sonntag in Paderborn

In Paderborn steht an diesem Wochenende ebenfalls das erste große Straßenfest des Jahres 2022 auf dem Programm. Die Interessengemeinschaft Frankfurter Weg will am Sonntag, 3. April, den Frühling zünftig begrüßen, knapp 40 Betriebe beteiligen sich. Außerdem gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Diese Übersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Startseite
ANZEIGE