1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Noch Platz bei Fury und Bosse

  6. >

„Vor Deiner Tür“: Aufbau des Palastzelts am Safariland Stukenbrock beginnt am Montag – Konzert von Wirtz abgesagt

Noch Platz bei Fury und Bosse

Schloß Holte-Stukenbrock

Die Konzertreihe „Vor Deiner Tür“ am Safariland Stukenbrock mit acht Auftritten bekannter Musiker sowie einem Comedy-Doppelpack am Abschlusswochenende beginnt in knapp einer Woche. Zum Auftakt spielen am Samstag, 14. August, Fury in the Slaughterhouse. Überraschenderweise ist das Konzert der Rockband aus Hannover noch nicht ausverkauft.

Von Dirk Heidemann

Das Konzert der Hannoveraner Rockband Fury in the Slaughterhouse um Sänger Kai Wingenfelder (links) und Gitarrist Thorsten Wingenfelder am Samstag, 14. August, im Palastzelt in Stukenbrock ist überraschenderweise noch nicht ausverkauft. Foto: Lucas Bäuml/dpa

„Ein Grund dafür könnte sein, dass sich viele Fury-Fans aus der Region bereits Karten für den Auftritt bei den Parklichtern in Bad Oeynhausen gekauft haben“, vermutet Dennis Derckum von der in Bielefeld ansässigen Vibra-Agency, die die Konzertreihe in Kooperation mit der Hamburger Tournee-Agentur Karsten Jahnke organisiert. In Bad Oeynhausen sollten Fury in the Slaughterhouse bereits 2020 auftreten, aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Konzert aber ebenso abgesagt wie in diesem Jahr. Jetzt hoffen 6000 bis 7000 Fury-Fans auf den Sommer 2022.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!