1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Nur an Stellschrauben drehen

  6. >

Dr. Gabi Zink-Ehlert stellt Energie- und CO2-Bilanz der Stadt Schloß Holte-Stukenbrock zwischen 2005 und 2018 vor

Nur an Stellschrauben drehen

Schloß Holte-Stuk...

„Es ist nichts wirklich Relevantes passiert“ – so lautet das Fazit von Dr. Gabi Zink-Ehlert, die im Umwelt-, Klima- und Infrastrukturausschuss die Ergebnisse der Energie- und CO2-Bilanzierung für Schloß Holte-Stukenbrock vorgestellt hat.

Von Dirk Heidemann

Biogas zählt zu den nicht fossilen Energieträgern und kann das im im Wärmebereich verbreitete Erdgas ersetzen. Foto: dpa

Die Stadt hatte das Büro Energielenker Beratungs GmbH aus Greven mit der Erstellung einer Bilanz für die Jahre 2005 bis 2018 beauftragt. Positiv: Die Treibhausgas-Emissionen sanken in dieser Zeit pro Kopf von 11,8 auf 10,4 Tonnen und liegen damit im Bundesdurchschnitt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!