1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Nur der Senf war zu scharf

  6. >

45 Grundschüler aus Schloß Holte-Stukenbrock sind vom Ausflug in das „Sea Life“ nach Hannover begeistert

Nur der Senf war zu scharf

Schloß Holte-Stukenbrock

45 Grundschulkinder haben in der zweiten Woche der Osterferien das Angebot der OGS-Ferienspiele an der Michaelschule Liemke genutzt. Höhepunkt war der gemeinsame Ausflug der Pollhans-, Grauthoff-Elbracht- und Michaelschüler zum „Sea Life“ nach Hannover. Den Mittelpunkt des Sea Life mit seinen 2500 Tieren in über 40 Becken und Aquarium bildet das 300.000 Liter fassende Ozeanbecken.

Von Dirk Heidemann

Im Rahmen der OGS-Ferienspiele an der Michaelschule Liemke stand für die 45 teilnehmenden Kinder auch ein Ausflug in das „Sea Life“ nach Hannover auf dem Programm. Foto: Kinga Gorny

„Die Kinder waren total begeistert. Vor allem von der Fütterung gleich zu Beginn unseres Rundgangs um kurz nach 10 Uhr“, sagt OGS-Leiterin Ines Hauschild-Specker, die mit Karin Heimeier, Karin Cyra, Kinga Gorny und Petra Büßemeyer die drei Gruppen (aufgeteilt nach Schulen) in Hannover betreute. Der Ausflug wurde von der AWO als Träger finanziert, so dass der Ausflug für die Kinder kostenlos war.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE