1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Oetker gibt Gastro-Pläne auf

  6. >

Bielefelder Konzern schließt Cafés und Puddingbars wegen „schwieriger Wirtschaftslage“

Oetker gibt Gastro-Pläne auf

Bielefeld

Mit großen Ambitionen hat der Bielefelder Nahrungsmittelhersteller Dr. Oetker in den vergangenen Jahren erste Schritte in der Gastronomie gemacht. Doch nun sind alle Pläne für eine Expansion Makulatur. Mehr noch: Die zwei unter dem Namen „Gugelhupf & Du“ betriebenen Cafés in Frankfurt und die drei „Pudu Pudu“-Puddingbars in Kalifornien sind in den vergangenen Tagen geschlossen worden.

Von Oliver Horst

Im US-kalifornischen Venice Beach hatte Dr. Oetker seine erste „Pudu Pudu“-Puddingbar eröffnet. Auch sie ist wieder geschlossen.

Vom Gastronomiegeschäft hat Oetker „bis auf Weiteres Abstand“ genommen, erklärt Firmensprecher Thierry Krauser. 80 Mitarbeiter verlieren ihre Jobs. Begründet wird die Entscheidung mit der „schwierigen gesamtwirtschaftlichen Lage, der anhaltend schwierigen Personalsituation in der Gastronomie und massiven Kostensteigerungen“.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE