1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Ohne höhere Steuern nicht zu stemmen

  6. >

Preußisch Oldendorf rechnet mit Mehrkosten von jährlich bis zu 585.000 Euro durch Klinikneubau oder Sanierung

Ohne höhere Steuern nicht zu stemmen

Preußisch Oldendorf

Egal ob Klinikneubau oder Sanierung im Bestand, Auf die Haushalte aller Kommunen im Kreis bedeutet die künftige Entwicklung bei den Mühlenkreiskliniken (MKK) erhebliche Belastungen. Nachdem der Kreis und die MKK kürzlich erstmals konkrete Summen zu den finanziellen Auswirkungen nannte, hat Bürgermeister Marko Steiner im Haupt- und Finanzausschuss die für Preußisch Oldendorf zu erwartenden Zahlen vorgelegt.

Von Arndt Hoppe

Im Mindener Kreishaus stehen wichtige Entscheidungen über mögliche Klinikneubauten der Mühlenkreisklinken an. Wie hoch die finanziellen Belastungen für den städtischen Haushalt von Preußisch Oldendorf sein könnten, war Thema im Hauptausschuss. Foto: Arndt Hoppe

Die SPD-Fraktion beantragte zwar, den Tagesordnungspunkt in den Rat zu verschieben, damit alle Ratsmitglieder darüber informiert würden. Doch Marko Steiner plädierte dafür, dass diese Informationen nicht erst im Rat am 14. Juni dargestellt werden sollten. Er halte es für wichtig, dass schon vorher öffentlich gemacht werde, wie die Stadt Preußisch Oldendorf dazu stehe. Das Thema könne aber gern auch auf die Tagesordnung des nächsten Rates gesetzt werden. Dem stimmte die Mehrheit des Ausschusses zu.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE