1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. OWL: Welche Posten sind für die CDU drin?

  6. >

Viel Kritik am Koalitionsvertrag – Sorge vor negativen Folgen der Windkraftpläne für ländlichen Raum – Bezirksregierung übernehmen

OWL: Welche Posten sind für die CDU drin?

Bielefeld/Düsseldorf

Ist das noch Schwarz-Grün, oder ist das schon Grün-Schwarz? Das fragt man sich bei der CDU in Ostwestfalen-Lippe. „Dieser Koalitionsvertrag wird im ländlichen Raum, wo wir stark sind, schwer zu verkaufen sein“, sagt ein heimischer CDU-Politiker und meint in erster Linie den geplanten Windkraftausbau.

Von Andreas Schnadwinkel

NRW-Landtag in Düsseldorf Foto: Michael Gstettenbauer via www.imago-images.de

Dass der Mindestabstand von 1000 Metern zwischen Windanlage und Wohnhäusern gekippt und das mehrfach im Vertrag erwähnt wird, hält er für eine einseitige Belastung Ostwestfalen-Lippes: „Weil Windkraft an Rhein und Ruhr nicht möglich ist, wird unsere Region am meisten gefordert.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE