1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Paragon legt um ein Drittel zu

  6. >

Autozulieferer aus Delbrück steigert Umsatz im ersten Quartal

Paragon legt um ein Drittel zu

Delbrück

Der Delbrücker Autozulieferer Paragon macht derzeit gute Geschäfte. Von Januar bis März steigerte das börsennotierte Unternehmen seinen Umsatz um 33 Prozent auf 39,2 Millionen Euro.

Von Paul Edgar Fels

Paragon-Gründer und Vorstandschef Klaus Dieter Frers freut sich über satte Umsatzzuwächse. Foto: Jörn Hannemann

Die Halbleiter-Knappheit habe Paragon dabei bislang gut bewältigt, weil Vorräte frühzeitig ausgebaut worden seien. „Um die Abrufe trotz der Knappheit bei den Chips uneingeschränkt bedienen zu können, haben wir Sicherheitsbestände aufgebaut“, betont Dr. Matthias Schöllmann, Geschäftsführer Automotive bei Paragon. „Wir sind damit auch für den weiteren Jahresverlauf sehr gut aufgestellt“, sagt er.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!