1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Parkraum wird neu geordnet

  6. >

Bürgerbeteiligung: Stadt Bielefeld will Straßenraum in vier Innenstadt-Quartiere umstrukturieren

Parkraum wird neu geordnet

Bielefeld

Mehr Lebens- und Aufenthaltsqualität in der Innenstadt, das ist nicht nur das Ziel für den Bereich der Altstadt, der Teil des Verkehrsversuchs „Altstadt.Raum“ war. Das Amt für Verkehr nimmt vier weitere Bereiche der Innenstadt in den Fokus, in denen der Straßenraum neu strukturiert und geordnet werden soll. Daran werden jetzt auch die Bürger beteiligt.

Peter Bollig

In vier Quartieren möchte das Amt für Verkehr den Straßenraum umstrukturieren und die Parkplätze neu ordnen. Foto: Stadt Bielefeld

Es geht dabei auch um den ruhenden Verkehr, also um die Parkplätze in den vier Innenstadtbereichen, für die die Planer jetzt eine Umsetzungsstrategie erarbeiten: die Bereiche Bahnhof, Kesselbrink, Landgericht und südliche Altstadt (siehe Grafik) – nicht aber um das Projekt Altstadt-Raum, das nach dem Verkehrsversuch gesondert betrachtet wird.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE