1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Party: Auto des Gastgebers gestohlen

  6. >

Paderborner geht davon aus, dass es einer der 40 Gäste war

Party: Auto des Gastgebers gestohlen

Paderborn

In Paderborn ist einem Mann sein Auto gestohlen worden, während er eine Party gab. Er vermutet, dass einer der rund 40 Gäste, die er nicht alle kannte, Schlüssel und Auto entwendete. Die Polizei sucht nun Zeugen. Die Tat geschah am frühen Sonntagmorgen.

Foto: Jörn Hannemann

Die Party stieg an der Straße „Im Lichtenfelde“. Der Geschädigte habe laut Polizei nicht alle Gäste gekannt, da einige Freunde eigenständig Bekannte mitgebracht hätten: Gegen 4.10 Uhr habe er aus einem Fenster seiner Wohnung geblickt und dabei einen Mann mit Basecap gesehen, der ein Motorrad, das auf dem Parkplatz vor seiner Wohnung unmittelbar hinter seinem eigenen Pkw abgestellt war, zur Seite geschoben habe. Der Parkplatz befindet sich vor einer Shisha-Bar, gegenüber der Wohnung des Geschädigten. Anschließend sei die Person in sein Auto gestiegen und habe den Motor gestartet. Daraufhin sei er sofort aus seiner Wohnung zu seinem Wagen gelaufen. Er habe den Fahrer jedoch nicht mehr stoppen können und lediglich gesehen, wie sein Auto über die rot zeigende Ampel auf den Ludwigsfelder Ring in Fahrtrichtung Berliner Ring eingefahren sei. Somit könne er die Person auch nicht beschreiben. Er habe daraufhin seine Gäste befragt, ob jemand etwas Verdächtiges festgestellt habe. Das sei jedoch von allen anwesenden Personen verneint worden. Er gehe davon aus, dass ein Gast Schlüssel und Auto entwendet habe.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen schwarzen VW Scirocco mit dem amtlichen Kennzeichen „PB-MP-6700“. Das Auto hat nach Angaben des Halters einen Schaden am Radlager vorne rechts. Zudem gebe es eine deutliche Delle im Heck des Autos. An der Front fehlt der Kühlergrill. Der Tank sei zu etwa einem Drittel gefüllt gewesen.

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu dem gestohlen Fahrzeug und dem mutmaßlichen Täter machen können, sich über die Telefonnummer 05251/3060 zu melden.

Startseite