1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. PBSV sagt Schützenfest ab

  6. >

Am Wochenende 18./19. September sollen Ehrungen auf dem Paderborner Schützenplatz stattfinden

PBSV sagt Schützenfest ab

Paderborn

Das diesjährige Paderborner Schützenfest findet nicht statt. Das habe der Engere Bataillonsvorstand des Paderborner-Bürger-Schützenvereins von 1831 (PBSV) in seiner Sitzung am 27. Mai 2021 einstimmig beschlossen, teilte der Verein mit.

6. Juli 2018: Vor dem eingerüsteten und verhüllten Historischen Rathaus in Paderborn hat am Freitagabend der Zapfenstreich zur Eröffnung des 161. Schützenfestes des Paderborner-Bürger-Schützenvereins von 1831 (PBSV) stattgefunden. Mehr als 2000 Zuschauer waren dabei. Foto: Jörn Hannemann

Der Engere Bataillonsvorstand hofft demzufolge auf eine weitere Entspannung der Corona-Lage und ist dank der fortschreitenden Impfkampagne zuversichtlich, dass das Vereinsleben in den kommenden Wochen mit kleineren Versammlungen der fünf Kompanien unter Einhaltung strenger Hygienevorschriften wieder aufgenommen werden kann.

An dem Wochenende 18./19. September 2021 sollen, so der jetzige Stand der Planung, auf dem Paderborner Schützenplatz unter Einhaltung strenger Hygienevorschriften Ehrungen stattfinden. Außerdem soll der Sonntag im Zeichen der Familien stehen.

Startseite
ANZEIGE